Dienstag, 6. Februar 2018

[Rezension] Wonder Woman

dtv 
448 Seiten
18,95 € / 14,99 €
Hardcover / eBook


Eigentlich will Diana, Tochter der Amazonenkönigin, nur eines: das Rennen gewinnen, in dem sie gegen die schnellsten Läuferinnen der Insel antreten muss. Doch dann erblickt sie am Horizont ein untergehendes Schiff und bewahrt Alia, ein gleichaltriges Mädchen, vor dem Tod. Doch wie Diana vom Orakel erfährt, ist es Alias Bestimmung, die Welt ins Unglück zu stürzen und Krieg über die Menschheit zu bringen. Um dies zu verhindern, reist Diana mit Alia ins ferne New York – und wird unversehens mit einer Welt und Gefahren konfrontiert, die sie bislang nicht kannte ...

 
Diana steht als Tochter der Amazonenkönigin ständig unter Beobachtung. Sie möchte sich beweisen und zeigen, dass sie den anderen Amazonen ebenbürtig ist. Daher möchte Diana das Rennen gewinnen, dass auf der Insel der Amazonen stattfindet. Als sie jedoch auf dem Meer ein untergehendes Schiff erblickt, macht sich Diana dorthin auf den Weg und rettet die etwa gleichaltrige Alia. Durch das Orakel der Amazonen erfährt Diana das Alia eine Kriegsbringerin ist und große Gefahr für die Menschheit bedeutet. Dennoch könnte Alias Schicksal abgewendet werden und so machen sich die beiden auf eine gefährliche Reise.

Da ich sehr gerne Bücher und Filme über Superhelden lese/schaue, freute ich mich schon sehr auf diese neue Reihe die im dtv Verlag erscheint. Einen besonderen Reiz macht für mich vor allen Dingen aus, dass es sich hierbei um vier Einzelbände, über jeweils einen Superhelden, handelt. Sehr neugierig war ich auf Wonder Woman, da ich bisher weder den Film gesehen noch irgendetwas über diese Superheldin gelesen habe. Daher ging ich auch ganz unvoreingenommen an die Geschichte heran. Gleich zu Beginn war ich von der Insel der Amazonen total fasziniert. Für Diana muss es nicht immer leicht gewesen sein, auf einer Insel voller Frauen aufgewachsen zu sein und weder Fernseher noch Handy zu kennen. Leigh Bardugo schafft es auf lustige Art und Weise Diana an die Menschenwelt zu gewöhnen. Diana lernt nach und nach mehr über die Art der Menschen zu leben und wie so ein Mensch denkt, daher schwingt einiges an Situationskomik und guter Unterhaltung in den Dialogen mit.

Diana und Alia sind zwei Frauen die sich im Grunde sehr ähneln. Von ihren Familien unterschätzt und stark behütet wachsen die beiden jungen Frauen auf. Dies ist mit einer der Gründe, warum die beiden sich von Anfang an so gut verstehen. Denn die eine kann nachfühlen wie es der anderen geht. Mir waren beide sehr sympathisch und vor allen Dingen die taffe und kämpferische Diana war genau nach meinem Geschmack. Gerade Dianas erste Begegnung mit Alias Bruder ist mir sehr stark im Gedächtnis geblieben.

Neben dem ansprechenden Humor ist der Schreibstil der Autorin hervorzuheben. Bereits bei ihren vorherigen Reihen ist mir der Schreibstil bewusst im Gedächtnis geblieben. Und auch hier wollte ich nach wenigen Seiten gar nicht mehr aufhören zu lesen. Die Spannung steigert sich von Seite zu Seite. So erfährt man nach und nach was es mit Alia auf sich hat und wie sie von ihrem Schicksal befreit werden kann. Auch die ein oder andere überraschende Wendung wurde in die Geschichte eingebaut.
Das Ende ist zwar in sich abgeschlossen, ich wäre jedoch einer Fortsetzung nicht abgeneigt.
 
 
Ich hätte gerne mehr Wonder Woman Bücher aus der Feder von Leigh Bardugo! Die Autorin hat hier ein rasantes, actionreiches und vor allen Dingen spannendes Buch geschrieben. Aber auch die besondere Freundschaft zwischen Diana und Alia nahm mich gefangen. Ich begebe mich nun auf die Suche nach der Amazoneninsel um Diana selbst einmal zu sehen. :-)
5 von 5 Büchern und ein kleines (Jahres-)Highlight für mich.

 

Reihe
Hierbei handelt es sich um einen Einzelband.
Allerdings erscheinen unter dem Namen DC Icons Superhelden-Serie
folgende Bücher:
1. Wonder Woman
2. Batman (erscheint im August 2018)
3. Catwoman (erscheint am 7.8.2018 im Original)
4. Superman (?)
 

Kommentare :

  1. Huhu Sandra,
    ahhh, da ist sie ja, die Wonderwoman-Rezension :o)))))) Ich freue mich wirklich so sehr, dass dir das Buch so gefallen hat und du hast meine Neugierde auf das Buch auch schon stark geweckt. Schön finde ich, dass es scheinbar auch ein wenig Humor in der Geschichte gibt. Wirst du den Film dazu auch noch ansehen?

    Ganz liebe Grüße
    Tanja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Tanja,

      den Film habe ich mittlerweile gesehen und war enttäuscht :-( Gerade der Anfang zieht sich doch sehr und Buch und Film sind auch von der Geschichte her nicht miteinander zu vergleichen.
      Es freut mich, dass ich deine Neugierde geweckt habe und hoffe, dass dies andere Rezensionen auch geschafft haben und es irgendwann bei dir einziehen wird.

      Liebe Grüße
      Sandra

      Löschen
  2. Hallo liebe Sandra,

    ich habe inzwischen auch mit dem Buch angefangen, bin aber noch ziemlich am Anfang und kann noch nicht sooo viel sagen. Die vielen positiven Stimmen haben meine Erwartungshaltung ziemlich hoch aufgehängt :-D

    Liebe Grüße
    Desiree

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey liebe Desiree,

      ich hoffe deine Erwartungshaltung ist jetzt nicht zu hoch und dir gefällt das Buch dann auch so gut wie mir. Freue mich schon auf deine Rezi :-)

      Liebe Grüße
      Sandra

      Löschen
  3. Huhu Sandra-Schatz, <3

    der Humor und die Freundschaft zwischen Diana und Alia haben mir auch extrem gut gefallen. Es hat wirklich viel Spaß gemacht dieses Buch zu lesen. Auch wenn ich eine Wendung vorausgeahnt habe, fand ich die Entwicklung echt spannend. Den Film habe ich übrigens auch noch nicht gesehen und den Schreibstil der Autorin mochte ich auch sehr.

    Liebe Grüße,
    Ally

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey meine liebste Ally, <3

      schön das dir dein "richtiger Riecher" nicht den Spaß am Buch genommen hat. Und ja ich empfand die Freundschaft zwischen den beiden auch als besonders und schön.
      Dann kann ich dir auch nur die Grischa Reihe der Autorin ans Herz legen, die hast du ja noch nicht gelesen oder?
      Und der Film hat mich leider etwas enttäuscht. :-(

      Liebe Grüße
      Sandra

      Löschen
  4. Hallo Lieblings-Sandra <3,

    bei diesem Buch sind wir uns ja fast einig und auch mir hat es richtig gut gefallen. Ich fand Diana und vor allem Nim richtig toll und freue mich schon sehr auf "Batman".

    Liebe Grüße,
    Uwe

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Lieblings-Uwe, <3

      Nim fand ich auch klasse. Und genau wie du freue ich mich wahnsinnig auf Batman. Ich erwarte Großes <3

      Liebe Grüße
      Sandra

      Löschen
  5. Liebe Sandra,

    dieses Buch scheint ja wirklich gerade ein absolutes Hype-Buch. Habe bisher noch keine Meinung gelesen, die eher negativ war. Trotz allem bin ich mir bei diesem Buch so absolut unsicher, ob das meins sein könnte. Ich meine du hast mich mit deiner Rezi schon sehr neugierig gemacht, aber da ich mit Superheldenfilme ect noch nicht so wirklich in Berührung kam, weiß ich nicht genau, ob ich mich an "Wonderwoman" heranwagen soll. Vielleicht warte ich hier noch ein paar Meinungen ab und entscheide dann.

    Liebe Grüße,
    Caterina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Caterina,

      ich habe zu dem Buch schon ein paar durchwachsene Meinungen gelesen, aber eine komplett schlechte ist mir auch noch nicht über den Weg gelaufen. Ich kann verstehen, dass du zögerst das Buch zu lesen. Gerade wenn du bisher noch nicht so der Superheldenfan warst. Hast du denn schon Bücher von der Autorin gelesen? Das könnte deine Leseentscheidung ja auch beeinflussen.

      Liebe Grüße
      Sandra

      Löschen
    2. Nein, bislang habe ich noch nichts von ihr gelesen. Die "Grischa-Trilogie" steht zwar schon seit Urzeiten auf meiner Wuli, aber bisher kam ich noch nicht dazu. Allerdings wird mein nächstes Buch "Lied der Krähen" sein. Also vielleicht kann sie mich da überzeugen und ich ändere meine Meinung zu "Wonderwoman"

      Löschen
    3. Also die Grischa Trilogie ist absolut genial! Das Lied der Krähen hat mir nach der Hälfte des Buches dann auch gut gefallen. Von daher bin ich gespannt, was du dazu sagen wirst :-)

      Löschen
  6. Huhu Sandra,

    ich fand das Buch auch so toll!!!! Meine Rezension wird auch noch online gehen. Einfach nur gelungen das Buch.

    Liebe Grüße

    Mella

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Mella,

      es freut mich total, dass dir das Buch auch so super gut gefallen hat. Und dann halte ich mal die Augen nach deiner Rezi offen.

      Liebe Grüße
      Sandra

      Löschen
  7. Hallo Sandra,
    ich freue mich, dass dir Wonder Woman so gut gefallen hat und es jetzt schon ein Highlight für dich ist. Die Freundschaft zwischen den beiden fand ich auch sehr besonders. Und kann gut verstehen, wieso du gerne noch einen Band aus der Feder der Autorin lesen würdest.

    Liebe Grüße
    Tanja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Tanja,

      ich finde die Autorin hat einen tollen Schreibstil und kann auch verschiedene Stile schreiben. Ich freue mich auf jeden Fall schon sehr auf Batman <3 das wirst du doch bestimmt auch lesen oder?

      Liebe Grüße
      Sandra

      Löschen
  8. Hallo liebe Sandra!

    *Awww* ich freue mcih riesig, dass dir das Buch so gut gefallen hat! :D Ich bin ja auch schon mega gespannt auf die Geschichte vor allem da sie anders sein soll als die Comics und der Film. Schön finde ich auch, dass es ein Einzelband ist...auch wenn du gerne noch mehr hättest. ;)

    Liebste Grüße
    Nina von BookBlossom

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey liebe Nina,

      ich habe nur den Film gesehen und kann dir bestätigen, dass das Buch auf jeden Fall anders ist. Ich hoffe, du wirst auch so viel Spaß mit dem Buch haben wie ich. Und ich finde es zur Abwechslung auch gut, dass es ein Einzelband ist. Auch wenn ich in diesem Fall gerne mehr gehabt hätte ;-)

      Liebe Grüße
      Sandra

      Löschen
  9. Guten Morgen liebe Sandra,

    eigentlich bin ich bei den Superhelden mehr auf der Marvel Seite, die Filme sind bisher einfach die besseren. So sehr könnten Batman oder Superman nicht mitreißen. Erst letzen Samstag haben Adrian und ich uns Doctor Strange angeschaut und ich fand ihn toll. Wonder Woman haben wir noch nicht gesehen und als ich letzte Woche auf Facebook die vielen Rezensionen dazu gesehen habe, war ich skeptisch, ob das im Buchformat funktionieren kann, nun hast du mich mega neugierig gemacht. Sie landet auf die Buchmessenliste.
    Liebe Grüße Cindy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Guten Morgen liebe Cindy,

      ich bin da eher der Batman Fan und konnte zum Beispiel mit den Avengers nicht so viel anfangen. Obwohl ich den zweiten Film dann auch ganz gut fand. Lustig das du Doctor Strange ansprichst. Den haben wir gestern angefangen zu gucken. Ich fand den Typen aber soooo unsympathisch, dass wir gar nicht bis zum Ende geguckt haben. Vielleicht sollten wir das noch mal nachholen.
      Mir hat das Buch besser gefallen als der Film zu Wonder Woman, aber da sind die Geschmäcker ja verschieden.

      Liebe Grüße
      Sandra

      Löschen