Mittwoch, 18. Oktober 2017

[Rezension] Illuminae - Die Illuminae-Akten_01

dtv 
608 Seiten
19,95 € / 16,99 €
Hardcover / eBook



Heute Morgen noch dachte Kady, das Schlimmste, was ihr bevorsteht, ist die Trennung von ihrem Freund Ezra. Am Nachmittag dann wird ihr Planet angegriffen. Kady und Ezra verlieren sich bei der Flucht und gelangen auf unterschiedliche Raumschiffe. Doch die Fliehenden werden immer noch von dem feindlichen Kampfschiff verfolgt. Und damit nicht genug: Ein Virus, freigesetzt bei dem Angriff mit biochemischen Waffen, mutiert mit grauenhaften Folgen. Und dann ist da noch AIDAN, die Künstliche Intelligenz der Flotte, die von Raumtemperatur über Antrieb bis Nuklearwaffen alles an Bord steuert. Leider nur ist AIDAN bei dem Angriff außer Kontrolle geraten und übernimmt nun das Kommando. Science Fiction Roman der Sonderklasse und Lovestory in einem!

Genau an dem Tag an dem Kady mit ihrem Freund Ezra Schluss macht, wird ihr Planet von einer feindlichen Besatzung angegriffen. Die beiden werden getrennt, können aber auf unterschiedlichen Raumschiffen flüchten. Doch die Angreifer geben sich mit der Zerstörung des Planeten nicht zufrieden, auch die restlichen Überlebenden sollen getötet werden. Daher nimmt ein Kampfraumschiff die Verfolgung auf die drei flüchtenden Raumschiffe auf. Und dann beginnt auch noch die künstliche Intelligenz AIDAN des flüchtenden Raumschiffes Alexander gegen die Crew zu arbeiten.

Schon die Aufmachung des Buches ist ein echter Hingucker, aber auch das Innere kann sich sehen lassen. Das Buch ist nicht wie gewöhnliche Bücher aufgebaut, sondern besteht aus Chatnachrichten, Aufzeichnungen von Funksprüchen, Berichten von Auswertungen der Videokameras oder Tagebucheinträgen. Ich war zu Anfang skeptisch, ob diese Idee funktionieren und begeistern kann. Meine Sorgen waren jedoch total unbegründet, da dies dem Buch einen ganz besonderen Reiz verleiht. Die Spannung wird durch diesen Erzählstil ungemein gesteigert und man klebt förmlich an den Seiten. Sowieso ist die Geschichte ein packendes Highlight. Im Verlauf der Story spitzt sich die Lage mehr und mehr zu und man fliegt atemlos durch die Seiten. Zwar ist das Buch über 600 Seiten dick, dennoch kommt dank dem oben erwähnten Erzählstil und der sich stets steigernden Spannung keine Langeweile auf.

Nach und nach erfährt der Leser mehr über Kady und Ezra. Werden zu Anfang nur ein paar Geschehnisse aus der Vergangenheit angerissen, erfährt man nach einiger Zeit mehr. Beide waren mir dabei zu jeder Zeit sehr sympathisch. Gerade Kady hat ein wahres Kämpferherz und versucht Herr über ihre dunklen Gefühle zu werden. Sie ist zudem nicht auf den Mund gefallen und weiß was sie im Stande ist zu leisten.
Ezra hängt sehr an Kady und versucht alles um sie zu beschützen. Nur leider trennen die beiden zwei Raumschiffe voneinander, was dieses Vorhaben etwas erschwert. Da Ezra einige Verluste hat einstecken müssen, will er nun unbedingt Kady beschützen.
Ein äußerst interessanter Charakter ist die künstliche Intelligenz AIDAN. Der Leser erhält Einblicke in dessen Gedanken. Gerade seine Rolle in dem Buch hat mich sehr fasziniert. Zudem ist der Gedanke, dass eine künstliche Intelligenz in nicht allzu ferner Zeit eingesetzt wird, nicht allzu abwegig.
Des Weiteren treten einige Nebencharaktere auf, wobei mir besonders Byron Zhang ans Herz gewachsen ist.

Teilweise geht es schon recht brutal und grausam zur Sache. Dies untermalt die Grundstimmung des Buches noch einmal. Zartbesaitete Leser könnten mit diesen Stellen jedoch so ihre Probleme haben.
Gerade gegen Ende des Buches, nimmt die bis dahin eh schon spannende Geschichte noch mal an Fahrt auf. Man kann sich dem Lesesog einfach nicht mehr entziehen. Die Dinge überschlagen sich und alles endet in einem packenden Showdown, der mich mehr als nur ungeduldig auf Band 2 warten lässt.

„Illuminae“ wird seinem Hype mehr als gerecht! Das Buch ist packend, spannend, actionreich und unterhaltsam bis zur letzten Seite. Den Leser erwartet ein gigantischer Weltraum-Lesespaß voller packender Wendungen und einem hohen Anteil an Dramatik. Ich für meinen Teil bin hin und weg von dieser tollen Geschichte und warte nun sehnsüchtig auf Band 2.
Begeisterte 5 von 5 Hörnchen und ein weiteres persönliches Jahreshighlight aus dem dtv Verlag.


Reihe
1. Illuminae
2. Gemina (bisher nur auf Englisch erschienen)
3. Obsidio (noch nicht im Original erschienen)

Vielen Dank an den dtv Verlag für die Bereitstellung dieses Rezensionsexemplares.  
 

Kommentare :

  1. Einen wunderschönen guten Morgen liebe Sandra,

    hab ich mir doch fast gedacht, dass dieses Buch mal was anderes ist =). Schön zu hören, dass es seinem Hype bzgl. der Andersartigkeit gerecht wird. Ein bisschen Bedenken hätte ich wegen der hohen Seitenanzahl. Manchmal führt das ja zu Längen, aber das scheint ja hier nicht der Fall zu sein. Es wandert direkt mal ab auf meine Wunschliste.

    LG
    Anja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey liebe Anja,

      das Buch ist absolut mal etwas anderes. Der Schreibstil ist so mega ungewöhnlich. In der Buchhandlung musst du dir das Buch bei Gelegenheit unbedingt einmal anschauen. Die Seitenanzahl relativiert sich schnell, da manche Seiten auch nur ein paar Sätze haben.

      Liebe Grüße
      Sandra

      Löschen
  2. Hallo liebe Sandra,

    ich weiß nicht warum, aber ich hatte das Buch nicht so auf dem Schirm. Du schreibst jetzt die zweite, völlig begeisterte Rezi zu dem Buch, die ich lese, so das ich mir das definitiv näher anschauen werde!

    Liebe Grüße
    Desiree

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu liebe Desiree,

      du musst es dir unbedingt einmal in der Buchhandlung anschauen. Zuerst war ich mir unsicher, ob der ungewöhnliche Schreibstil etwas für mich ist. Aber es ist einfach nur mega genial.

      Liebe Grüße
      Sandra

      Löschen
    2. Hi Sandra,

      das mache ich, definitiv! Ich habe auch mal mein Glück beim Lovelybooks Special zum Buch versucht, vielleicht habe ich auch das Glück :-)

      Liebe Grüße
      Desiree

      Löschen
    3. Hey Desiree,

      dann drücke ich dir ganz stark die Daumen für das LB Special!

      Liebe Grüße
      Sandra

      Löschen
  3. Huhu Sandra,
    ich finde die Idee mit den vielen Specials im Buch richtig genial. Ich kann mir vorstellen, dass alleine dadurch schon ein richtiger Lesespaß entsteht. Was die Story angeht, bin ich mir noch nicht so sicher. Aber du klingst so überzeugt ... :o) Ich denke das Buch wird früher oder später auch bei mir einziehen ....

    Ganz liebe Grüße
    Tanja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Tanja,

      das stimmt, das Buch ist schon von seiner Aufmachung her etwas sehr besonderes. Und Lesespaß hatte ich dadurch jede Menge. Die Story ist wirklich toll und ich kann mir sehr gut vorstellen, dass es dir auch gefallen wird.

      Ganz liebe Grüße
      Sandra

      Löschen
    2. Alles klar. Ich setz es auf die Wunschliste :o)))))

      Löschen
  4. Hallo Sandra,

    deine Rezi kann ich so unterschreiben ^^

    Zu Beginn war ich ja auch skeptisch und dann völlig umgehauen vom Aufbau, dem Verlauf und den Wendungen ;)

    Ganz liebe grüße
    Tanja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Tanja,

      jep hier sind wir mal wieder total einer Meinung. Und echt super, dass unsere Skepsis nicht begründet war.

      Ganz liebe Grüße
      Sandra

      Löschen
  5. Hallo Lieblings-Sandra <3,

    über das Buch hast du mir ja schon vorgeschwärmt und es wird ja bald von mir gelesen, so dass wir uns danach darüber unterhalten können ;)

    Dein Fazit macht mich auf jeden Fall neugierig.

    Liebe Grüße,
    Uwe

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Lieblings-Uwe, <3

      ich freue mich schon sehr auf unsere Unterhaltung zu dem Buch. Und ich hoffe wirklich sehr, dass es dich genauso überzeugen kann wie mich.

      Liebe Grüße
      Sandra

      Löschen
  6. Huhu Sandra-Schatz, <3

    sobald ich mit meinem aktuellen Buch fertig bin, geht es auch bei mir mit Illuminae weiter worauf ich mich schon unfassbar freue! Deine begeisternde Rezi unterstützt meine Freude darauf natürlich ungemein. Ich liebe Weltraumgeschichten ja sehr und finde künstliche Intelligenzen total interessant. Auch das Innenleben und die unterschiedlichen Chatnachrichten, Aufzeichnungen etc. finde ich richtig cool.

    Liebe Grüße,
    Ally

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey liebste Ally, <3

      ich habe schon gehört, dass Uwe und du bald mit dem Buch startet bzw. schon angefangen habt. Wenn du Weltraumgeschichten und künstliche Intelligenzen magst, dann ist dieses Buch definitiv etwas für dich! Das Innenleben ist ein echter Hingucker und macht das Buch total besonders. Freue mich schon auf deine Meinung. :-)

      Liebe Grüße
      Sandra

      Löschen
  7. Von diesem Buch bekommt man ja echt überall mit und jeder liebt es! Es klingt schon interessant. Vielleicht sollte ich mal näher reinschauen. :-)

    Liebe Grüße,
    honestbooktalk

    https:://honestbooktalk.blogspot.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu,

      ich habe bisher auch noch keine schlechte Rezi zu dem Buch gelesen und das kann ich absolut verstehen, denn es ist einfach genial. Ich kann es dir wirklich nur ans Herz legen!

      Liebe Grüße
      Sandra

      Löschen
  8. Liebe Sandra,

    erst einmal muss ich sagen, dass ich deine Rezi gerade unglaublich gerne gelesen habe. Du schwärmst ja förmlich von den Buch, sehr schön!

    Ich muss ehrlich zugeben, dass ich, als die ersten Fotos zu diesem Buch rumgingen, meine Bedenken hatte. Außergewöhnliche Schreibstile? Können gut sein, können aber auch nach hinten losgehen. Naja wie auch immer. Ich habe dann erst einmal ein paar Meinungen abgewartet und mit jeder habe ich mir gedacht, dass ich dem Buch doch eine Chance geben sollte. Deine Rezi hat mich noch mal bestärkt, danke dafür.

    Ich finde gerade den Aspekt mit einer künstlichen Intelligenz, die durch einen Zwischenfall die Kontrolle übernimmt total spannend. Und ich glaube wir werden in Zukunft in dem einen oder anderen Buch dieses Element wiederfinden. Gerade, wie du schon sagst, es in der nahen Zukunft gar nicht mehr so abwegig wäre. Wer weiß, wie weit die Technik schon ist ;)

    Danke für deine schöne Rezi!

    Liebe Grüße,
    Caterina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Caterina,

      es freut mich, dass man während dem lesen meiner Rezi meine Begeisterung gespürt hat. Denn mir hat das Buch wirklich gut gefallen!
      Als ich das Buch das erste Mal in der Hand hielt, hatte ich auch starke Bedenken, ob das Buch etwas für mich ist. Die haben sich aber fast sofort verflüchtigt als ich mit dem Lesen begonnen habe. Ich kann also deine Bedenken total verstehen. Ich denke aber auch, dass jeder sich selbst eine eigene Meinung zu diesem wirklich außergewöhnlichen Schreibstil bilden sollte.
      Ich muss gestehen, dass dies nun das dritte Buch ist, was ich lese, was sich mit dem Thema künstliche Intelligenz beschäftigt. Also hast du mit deiner Vermutung schon recht, dass wir über das Thema in Zukunft bestimmt mehr lesen werden.

      Liebe Grüße
      Sandra

      Löschen