Samstag, 29. Juli 2017

[Rezension] Lizzy Carbon und die Wunder der Liebe

256 Seiten
14,95 €
Hardcover



Dass ihre Eltern sie nicht verstehen, ist Lizzy ja gewohnt (liegt vermutlich an der Spezies). Dass die beiden plötzlich auch kein Verständnis mehr füreinander haben, jedoch weniger. Als wäre die Ehekrise im Hause Carbon nicht schon genug, zeigt Lizzys beste Freundin Kristine ein verhängnisvolles Talent zu Missgriffen bei der Partnerwahl. Dann taucht auch noch der neue Mitschüler Dominik auf und stürzt Lizzy selbst in Liebeswirren. Da hat sie wirklich Glück mit ihrem Nachbarn Nils, einem Künstler, der vor Kurzem in ihr beschauliches Städtchen gezogen ist und sich bald zum Ratgeber in allen Lebens- und Liebeslagen für Lizzy mausert. Als Nils jedoch plötzlich nicht mehr erreichbar ist und Horrorbruder Max sich auch noch komischer als sonst verhält, muss Lizzy feststellen, dass die Wunder der Liebe ganz schön anstrengend sind.

Lizzy ist zurück - zwei Jahre nach ihrem großen Erfolg beim Schulfest besitzt Lizzy nun so etwas wie einen Freundeskreis. Kristine ist immer noch ihre beste Freundin und bringt Lizzy ab und an an den Rande eines Nervenzusammenbruchs, da sie ein Händchen dafür hat sich in die falschen Jungs zu verlieben. Seit kurzem hängt allerdings auch der Haussegen bei Familie Carbon schief - Mama und Papa zoffen sich ständig. Und dann taucht ein geheimnisvoller Fremder in Lizzys Schule auf, der ihr Herz gehörig zum Rasen bringt.

 Wie sehr ich mich auf diesen zweiten Band von Lizzy gefreut habe ist kaum in Worte zu fassen. Schon nach den ersten paar Seiten fühlte ich mich im zweiten Band der Reihe wieder pudelwohl. Zu Beginn war ich ein wenig überrascht darüber, dass die Geschichte zwei Jahre nach Teil 1 spielt. Nach kurzem Überlegen musste ich jedoch feststellen, dass mir dies ausgesprochen gut gefallen hat. Lizzy und Kristine sind mit ihren 15 Jahren wieder ein Stück mehr erwachsen geworden und befinden sich mittendrin in Pubertät und Herzschmerz. 

Lizzy ist einfach eine geniale und superlustige Protagonistin. Sie nimmt sich selbst und vor allen Dingen ihre beste Freundin Kristine gerne mal aufs Korn. Wie schon in Band 1 liebte ich Lizzy für ihre Ironie und Wortgewandheit. Auch das sie öfter mal mit ihrer Meinung herausposaunt ohne vorher nachzudenken, ist eine absolut liebenswerte Charaktereigenschaft.
Kristine ist genauso verplant (wie in Teil 1) und auf ungewollte Art lustig, das man einfach nicht anders kann als sie in ihr Herz zu schließen. Auch in diesem zweiten Teil war sie ein Garant dafür mich zum lachen zu bringen.
In diesem Buch steht Lizzys Familie deutlich mehr im Vordergrund als noch in Teil 1. Ich fand vor allen Dingen die leichte Annäherung zwischen ihrem Bruder Max und Lizzy wundervoll. 
Als Charakter neu hinzu kommt der geheimnisvolle Fremde aus der Schule - Dominik. Ich mochte ihn ebenfalls gerne und oftmals redet er Lizzy ins Gewissen, wenn sie wieder irgendeinen Blödsinn plant.

In diesem Buch dreht sich alles um das Thema Liebe (da ist der Titel des Buches eindeutig Programm). Dabei werden jedoch nicht nur die schönen Seiten der Liebe, sondern auch die traurigen, ernsten und bedrückenden Aspekte aufgezeigt. Mir hat diese Darstellung wahnsinnig gut gefallen.
Zudem versteht es Mario Fesler alltägliche und vor allen Dingen realistische (Familien-)Probleme in diesem Buch zu verarbeiten. Der Autor schafft es wieder das man sich in manchen Situationen in seine eigene Jugend zurückversetzt fühlt. 

Ein Wort noch zum Ende, welches mich ebenfalls restlos überzeugen konnte. Wie im wahren Leben endet dieser Band nicht rosarot, sondern bringt die offenen Stränge zu schlüssigen und nachvollziehbaren Enden bzw. offenen Enden.

Habt ihr Lizzy Carbon 1 noch nicht gelesen? Großer Fehler! Lizzy 2 ist nämlich genauso witzig, unterhaltsam, voller grandioser Charaktere aber auch ernsten Themen, das ihr einfach zu diesem Buch/dieser Reihe greifen müsst! Ich warte nun sehnsüchtig auf neue Abenteuer von Lizzy und ihrer besten Freundin Kristine.
Natürlich gibt es 5 von 5 Hörnchen.




Reihe
1. und der Klub der Verlierer (Rezi)
2. und das Wunder der Liebe
3. ?

Vielen Dank an den Magellan Verlag für die Bereitstellung dieses Rezensionsexemplares.  
 

Kommentare :

  1. Hallo Lieblings-Sandra <3,

    eine schöne Rezi und ich kann dir nur zustimmen. Auch mir hat die Geschichte wieder richtig Spaß gemacht zu lesen. Über meinen "kleinen" Kritikpunkt haben wir ja schon gesprochen und meine Rezi wird wohl nächste Woche online gehen.

    Drück dich und liebe Grüße,
    Uwe

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Lieblings-Uwe, <3

      schön das wir hier so gut wie einer Meinung sind und ich kann deine kleinen Kritikpunkte durchaus verstehen. Dann freue ich mich schon auf deine Rezi :-)

      Drück dich zurück und liebe Grüße
      Sandra

      Löschen
  2. Hi Sandralein!

    Hach ja, was freu ich mich auf den zweiten Teil! (schade, dass wir ihn nicht wieder zusammen lesen *hust hust* ;) ). Ich habe mal aus Sicherheitsgründen nur deinen ersten Abschnitt und dein Fazit gelesen. 2 Jahre später also? Interessant! Ich bin schon sooo gespannt! Vor allem angesichts meiner Vorahnungen bezüglich Popelino ;D Aber ein neuer Typ..hm könnte meine Vorahnungen zunichte machen! Ich muss jetzt losstürmen, mein aktuelles Buch beenden und dann wohl mit Lizzy 2 anfangen, um mehr darüber zu erfahren!

    Liebe Grüße
    Laura

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Lauralein,

      argh war klar, dass du diese Steilvorlage nicht außer Acht lassen konntest ;-) Ich fand die zwei Jahre echt klasse, so nach kurzem überlegen. Ich hoffe dir wird es ähnlich ergehen und zu Popelino sage ich jetzt nichts.
      Auch hier freue ich mich sehr über eine ausführliche WA-Nachricht von dir.

      Liebe Grüße
      Sandra

      Löschen
    2. Natürlich musste ich darauf eingehen, ich hatte mich schließlich wirklich gefreut (ich kann mich nur wiederholen ;) ). Dafür müssen wir dann aber bald ein anderes Buch gemeinsam lesen :)
      Hach, ich freu mich schon auf dieses Buch! Nach "Brennender Durst"...wobei ich auch sooo gespannt auf Antonia 2 bin...ich kann mich zwischen ihr und Lizzy nicht entscheiden!

      Löschen
    3. Wir müssen unbedingt ein anderes Buch dann zusammen lesen. Die Listen haben wir ja jetzt ausgetauscht. Und wie gesagt, du kannst mir über Lizzy gerne einige WA-Nachrichten schicken. :-)
      Da steckst du echt in einer Zwickmühle und zu Antonia kann ich dir ja leider nichts sagen.

      Löschen
    4. UNBEINGT! ;) Das werd ich tun, verlass dich drauf ;)

      Löschen
  3. Hallo Sandra,
    ich muss ja sagen, dass mich das Cover von dem Buch schon total angesprochen hat. Aber auch deine Worte in der Rezension klingen einfach so gut. Die Charaktere gefallen mir jetzt schon. Der leichte Humor aber auch Lizzys kindlich naive Sicht auf die Dinge sprechen mich total an. Ich kann mir vorstellen, dass man mit Lizzy eine sehr lustige und zugleich auch ein wenig ernste Zeit in dem Buch verbringt.

    Ich glaube ich muss wirklich bald mal mein erstes Magellanbuch lesen.

    Ganz liebe Grüße
    Tanja :o)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Tanja,

      das Cover ist wirklich sehr hübsch. Mit Lizzy erlebst du auf jeden Fall eine lustige Zeit. Und du musst wirklich bald dein erstes Magellan Buch lesen. Dies ist übrigens der zweite Band von Lizzy, aber der erste war genauso toll. <3

      Ganz liebe Grüße
      Sandra

      Löschen
  4. Huhu Sandralein,

    ich hab nur das Fazit gelesen, weil ich Band 1 ja noch lesen "muss" ;). Es freut mich auf jeden Fall sehr, dass Band 2 auch so mega ist :D

    Allerliebste Grüße,
    Ally

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Ally-Schatz, <3

      verständlich, dass du nur das Fazit gelesen hast und ja mir hat es genauso gut gefallen wie der erste Teil. Also auch hier viel Spaß ;-)

      Ganz liebe Grüße
      Sandra

      Löschen
  5. Hallo Sandra =)

    Bisher dachte ich tatsächlich immer, dass ich der größte Lizzy Fan bin =). Jetzt bin ich mir aber gar nicht mehr so sicher! ^^.
    Ganz tolle Rezension. Ich kann dir nur zustimmen und teile deine Begeisterung auf ganzer Linie =)

    LG
    Anja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Anja,

      es freut mich sehr, dass du ein genauso großer Lizzy Fan bist wie ich. Ich denke, wir nehmen uns in unserer Begeisterung bestimmt nicht viel ;-)
      Und ich freue mich jetzt schon soooo wahnsinnig auf Band 3. Ich bin gespannt, ob bei diesem Buch wieder einige Zeit ins Land gegangen ist, so wie in Band 2.

      Liebe Grüße
      Sandra

      Löschen