Samstag, 13. Mai 2017

[SuB-Zuwachs] April Neuzugänge in meinem Nest


Hallo meine Lieben,

und schon wieder ist ein Monat rum. Wahnsinn wie die Zeit vergeht. So langsam kehrt auch Ruhe in meine Neuzugänge ein, auch wenn man das mit Blick auf das Bild nicht wirklich vermuten würde. *hust*
Auch im April sind wieder ganz tolle Bücher bei mir eingezogen, aber seht selbst.


Ich bin ein großer Sherlock Holmes Fan und wollte mir schon seit Ewigkeiten die Bücher kaufen. Als ich diese beiden dicken Schinken (mit zusammen über 1.000 Seiten) zu einem sehr günstigen Preis gesehen habe, musste ich natürlich zuschlagen.
Und endlich, endlich, endlich halte ich das Finale der Wings of Fire Reihe in den Händen. Ich liebe die Bücher von Tui T. Sutherland! Und bin schon ganz gespannt auf ihre nächste fantastische Reihe/Idee. <3
 
 Auf "Rache und Rosenblüte" freue ich mich schon seit Monaten. Und als es das Buch schon kurz nach seinem Erscheinen im Prämienshop der Lesejury gab, musste ich natürlich zuschlagen. Das Buch möchte ich jetzt im Mai lesen.
Jennifer Estep und ich hatten mit der Myhtos Academy Reihe keinen guten Start zusammen. Also wollte ich ihr mit "Karma Girl" eine neue Chance geben. Wie sie diese genutzt hat, könnt ihr in meiner bereits erschienenen Rezi nachlesen.
 Auf "Magonia" habe ich mich so mega doll gefreut. Schon das Cover ist ein Traum und der Klappentext klang nach etwas Neuem. Leider bin ich kein Fan vom Buch geworden. 
 
Die Zombieland Reihe steht auch schon seit Ewigkeiten auf meinem SuB. Bei meinem letzten Einkaufsbummel habe ich dann beide für zusammen noch nicht mal 8€ mitnehmen können. Wer kann da schon nein sagen ;-)
Auf "Ana und Zak" war ich sehr gespannt, da mein letztes Conventionbuch mich nicht zu 100% überzeugen konnte. "Ana und Zak" hat mir da schon besser gefallen. 

Nachdem mich mein erstes Königskinderbuch Cavaliersreise so begeistern konnte, musste "Barney Kettles bewegte Bilder" einfach bei mir einziehen.
"Moppi & Möhre" ist mir in Frankurt auf der Messe ins Auge gesprungen. Es klang nach einer super süßen Idee und die Bilder im Buch sind einfach goldig. 
Vom Verlag hat mich dann noch der zweite Band der Cornwall Collage Reihe erreicht. Band 1 kenne ich zwar nicht, aber ich hoffe mal, dass ich diesen auch nicht unbedingt brauche um Band 2 zu verstehen.
Meine liebe Laura hat uns mittlerweile alle so ein bisschen angefixt was den Königskinder Verlag angeht. Also konnte ich natürlich nicht an "Das Fieber" vorbeigehen, als es in meiner Buchhandlung als Mängelexemplar ausgezeichnet war. Außerdem verbindet mich mit dem Buch ein besonderes Erlebnis, da Laura die Autorin in Frankfurt interviewen durfte und ich das große Glück hatte als Starfotograf dabei sein zu dürfen. ;-)
Das waren meine Neuzugänge.
Was sagt ihr zu all meinen Schätzen? Welche Bücher sind auch bei euch eingezogen?

Liebe Grüße
Sandra

Kommentare :

  1. Huhu meine Liebe! :)

    Ich bin eben aus der Uni wiedergekommen (dieses Wochenende ist Blockseminar) und muste doch jetzt gleich mal schauen, was so bei dir neues eingezogen ist ;)
    Hihi, ich hab mir schon bei Uwes Neuzugängen auf die Schulter geklopft, jetzt klopf ich mir bei dir auch nochmal auf die Schulter ;D Ich habe euch angesteckt *g* Voll toll, dass ich euch da so infizieren konnte! :) Ich hab mir ja auch schon gefühlt den Mund fusselig geredet :D
    Vor allem freut es mich, dass "Das Fieber" bei dir eingezogen ist. Das Buch ist echt sehr atmosphärisch und das Thema etwas, das so noch nicht aufgegriffen wurde :) Und das Interview (samt deiner mega Fotos!) war sooo toll <3 Eins meiner schönsten Erlebnisse :)
    Schade finde ich, dass bei den beiden Sherlock Büchern die Buckrücken nicht zusamen auch einen Sherlock Umriss ergeben (oder tun sie das und ich kann's nur nicht erkennen? :D).
    "Moppi und Möhre" sieht echt süß aus! Denkst du, das wäre ein Buch, was man mit einer 5. Klasse lesen könnte? :)

    Liebste Grüße,
    Laura

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Laura-Schatz, <3

      hast du noch viele Blockseminare oder war das jetzt das Letzte?
      Und im Neuzugänge Post für den Mai darfst du dir noch mal auf die Schulter klopfen. Es ist nämlich noch ein Köngiskind bei mir eingezogen und ein zweites wird noch folgen. Stimmt, du lagst uns mit einem deiner Lieblingsverlage wirklich schon lange in den Ohren. So langsam konnten wir es nicht mehr ignorieren ;-)
      Das Interview war wirklich toll und ich freue mich schon sehr auf dieses Buch, da ich jetzt eine noch engere Bindung zu dem Buch habe.
      Nein, das tuen die beiden Sherlock Bücher nicht, da muss ich dich enttäuschen ;-) Mich stört soetwas aber zum Glück nicht.
      Ich denke, Moppi und Möhre könnte für eine 5. Klasse schon etwas zu "kindisch" sein. Ich hätte es jetzt eher Grundschülern vorgelesen.

      Liebe Grüße
      Sandra

      Löschen
  2. Huhu Sandra,
    ahhh, ich hatte gar nicht auf dem Schirm, dass du Rache und Rosenblüte noch nicht gelesen hast. Das freut mich sehr, dass dieses Buch nun bei dir einziehen durfte. Ich hoffe, dass dir die Geschichte genauso viel Freude bereitet wie mir :o))))

    Auf deine Rezension zum 2. Königskind bin ich schon unglaublich gespannt.

    Eine liebe Bloggerin hat mir kürzlich Ana und Zak angeboten. Vermutlich zieht dieses Buch dann also auch bald bei mir ein. Ich freue mich schon sehr darauf und bin gespannt, ob ich es auch so sehr mögen werde wie du. Das Setting spricht mich ja schon total an.

    Ich wünsche dir ganz viel Freude mit deinen neuen Büchern :o)

    Ganz liebe Grüße
    Tanja :o)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Tanja,

      ich habe soeben Rache und Rosenblüte beendet und fand es (bis auf den Mittelteil) echt super. Mal sehen wann ich dazukomme die Rezi zu schreiben. Noch bin ich ja im Urlaub. Hattest du die volle Punktzahl gegeben?
      Meine Rezi zum zweiten Köki ist schon online. Allerdings hat mir das Buch nicht ganz so gut gefallen. :-(
      Das Setting von Ana und Zak war toll, nur gegen Ende hat der Autor ein wenig zu viel des Guten gewollt und die Geschichte war ein wenig arg übertrieben.

      Ganz liebe Grüße
      Sandra

      Löschen
    2. Hallo Sandra,
      ich fand Rache und Rosenblüte durchweg sehr gelungen. Ich wusste bis zum Ende auch nicht, dass es ein Abschlussband ist. Oft habe ich es schon erlebt, dass der zweite Band ein kleiner Hänger war. Umso überraschter war ich, dass dieser Teil für mich absolut mit dem ersten mithalten konnte.
      Ich fand es sehr gut, dass die Autorin dann Nägel mit Köpfen gemacht hat und die Reihe mit zwei Bänden zu Ende gebracht hat.

      Huch, die Rezension ist mir doch glatt durchgerutscht. Ich habe sie aber schon entdeckt und werde sie gleich noch lesen :o)

      Ich bin wirklich gespannt auf die Geschichte von Ana und Zak :o)

      Ganz liebe Grüße
      Tanja :o)

      Löschen
    3. Hey Tanja,

      oh war das dann eine positive oder eher negative Überraschung für dich, dass das schon das Ende der Reihe war? Aber ja, leider können die Mittelbände oftmals nicht mehr mit dem ersten Band mithalten.
      Ich fand es auch super, dass es nur zwei Bücher waren. Ich denke, alles andere wäre dann wieder zu gestreckt gewesen.

      Ich wünsche dir auf jeden Fall viel Spaß mit Ana und Zak!

      Ganz liebe Grüße
      Sandra

      Löschen
  3. Hallo Lieblings-Sandra <3,

    auf deine Meinung zu "Rache und Rosenblüte" bin ich gespannt, vorallem was du zum Ende sagst :) "Karma Girl" ist jetzt nicht unbedingt ein Must-Have von mir, aber das weißt du ja schon.

    Den ersten Teil von "Alice im Zombieland" habe ich vor meiner Bloggerzeit gelesen und fand es richtig gut, allerdings hat mich seither die Liebes-/Dreiecksbeziehung ab dem 2. Band gestört und deshalb nicht weiterverfolgt. Ich bin daher auf deine Meinung dazu sehr gespannt.

    Jaja Laura und der Königskinder Verlag :D :D :D "Cavaliersreise werde ich hoffentlich im Juni lesen und das du "Das Fieber" als Mängelexemplar gefunden hast, freut mich.

    Ganz viel Spaß mit deinen neuen Büchern und liebste Grüße,
    Uwe

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Lieblings-Uwe, <3

      habe soeben Rache und Rosenblüte beendet und fand es sehr gut. Mir hat zwar der Mittelteil nicht so gefallen und eine Kleinigkeit hat mich am Ende gestört, aber ansonsten war es top. Am besten wir tauschen uns darüber auch aus, wenn wir über Emma sprechen. Apropos, wie weit bist du mit Emma? :-)
      Oh nein, mach mir doch keine Angst mit dem Liebesdreieck. Auf solche Dinge reagiere ich immer etwas allergisch. Ich bin echt kein Freund davon.
      Schön das wir, dank Laura, einen neuen Verlag entdeckt haben :-)

      Liebe Grüße
      Sandra

      Löschen
  4. Huhu Sandra-Schatz, <3

    deine Aprilausbeute kann sich echt sehen lassen :). Auf deine Meinung zu "Rache und Rosenblüte" bin ich auch sehr gespannt. Ich fand das Ende ja großartig und absolut passend. Vor allem nach dem, was bis dahin noch passiert ;)

    Sherlock Holmes finde ich auch schon seit so vielen Jahren großartig, diese Ausgaben kannte ich aber noch gar nicht. Auch hier freue ich mich sehr über deine Rezis. Bei "Karma Girl" sind wir ja absolut einer Meinung, es ist toll, dass wir auf Band 2 nicht so lange warten müssen. "Ana und Zak" wird bestimmt noch bei mir einziehen und den ersten Alice-Band habe ich auch schon gelesen, weiter bin ich aber noch nicht gekommen ^^ auch wenn ich Band 1 echt mochte.

    Zwei Königskinder des ersten Programms wohnen schon recht lange bei mir, da ich vom Verlag von Beginn an fasziniert war, gelesen habe ich diese aber leider noch nicht. Es werden aber sicher auch noch einige folgen. Viel Spaß bei "Das Fieber", cool, dass du es günstiger bekommen hast. Und natürlich auch mit dem Rest deiner neuen Bücherlies!

    Küsschen,
    Ally

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey meine liebe Ally, <3

      Rache und Rosenblüte habe ich gerade beendet und fand es auch super. Der Mittelteil war zwar ein wenig langgezogen, aber das fulminate Ende entschädigt für den Rest. Ich fand die Beziehungen zwischen den Charakteren auch einfach nur grandios!
      Ob ich in diesem Leben noch eine Rezi zu den Sherlock Büchern schreiben werde, wage ich zu bezweifeln :-D Ich kann mir eher vorstellen, dass ich ab und an mal eine Geschichte aus einem der Wälzer lese. Aber mal schauen.
      Tja, irgendwie ist das mit manchen Reihen so, man findet sie super und dann erscheinen zig andere Bücher und man vergisst total diese Reihe weiterzulesen.
      Welche Köki stehen denn schon seit längerem im Regal bei dir?

      Liebe Grüße und Küsschen zurück
      Sandra

      Löschen
  5. Hallo <3

    Magonia habe ich mir gerade heute ertauschen können und trotz einiger kritischer Stimmen möchte ich mir ebenfalls selbst ein Bild machen, ob die Geschichte mir etwas bieten kann. Die Sherlock Bücher sehen ja mal traumhaft aus! Viel Spaß mit deinem neuen Lesestoff :)

    Viele Grüße
    Fina

    https://buchlabyrinth.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Fina,

      ich glaube Magonia ist einfach ein Buch was die Leser spaltet. Von daher hast du alles richtig mit dem Kauf gemacht :-)

      Lieben Dank und viele Grüße
      Sandra

      Löschen
  6. Huhu!

    Mit dieser Sherlock-Holmes-Ausgabe habe ich auch schon geliebäugelt, die ist so schön! Aber ich habe mir gerade erst eine englische Gesamtausgabe gekauft... Die hier muss bis zu meinem Geburtstag warten! (Man kann nie genug Ausgaben von Sherlock Holmes haben.)

    "Karma Girl" liegt hier noch, da bin ich schon gespannt, ob es mir besser gefällt als "Mythos Academy"! Das fand ich zwar nicht schlecht, aber so richtig begeistern konnte es mich nicht...

    "Magonia", "Alice im Zombieland", "Barney Kettles bewegte Bilder" und "Das Fieber" stehen schon auf der Wunschliste! Zu "Magonia" habe ich schon total unterschiedliche Meinungen gehört.

    Ich habe deinen Beitrag HIER für meine Kreuzfahrt durchs Meer der Buchblogs verlinkt!

    LG,
    Mikka

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Mikka,

      ich kann verstehen, dass du dir diese Sherlock Holmes Ausgabe nicht sofort kaufen möchtest. Hast du denn bald Geburtstag?
      Myhtos Academy war auch absolut nicht meins. Ich kam überhaupt nicht mit Gwen klar! Karma Girl hat mir da schon besser gefallen, auch wenn die Prota Anwandlungen von Gwen hatte ;-)
      Magonia ist echt ein Buch was die Leser spaltet. Ich habe da auch schon die unterschiedlichsten Meinungen zu gelesen.
      Lieben Dank fürs verlinken, da schaue ich doch gleich mal vorbei :-)

      Liebe Grüße
      Sandra

      Löschen
    2. Huhu Sandra,

      ja, Anfang Juli, das heißt, soooo lange muss diese Sherlock-Holmes-Ausgabe wahrscheinlich nicht warten. ;-)

      Gwen war irgendwie nicht mein einziges Problem, mir gefiel der Schreibstil auch nicht, da waren so irrsinnig viele Wiederholungen drin!

      LG,
      Mikka

      Löschen
    3. Huhu Mikka,

      oh das ist doch super :-)
      Stimmt, die Wiederholungen sind auch absolut nervtötend. Dabei finde ich die Idee der Reihe toll. Ich muss nur noch Band 6 lesen, dann bin ich mit der Reihe durch.

      Liebe Grüße
      Sandra

      Löschen