Mittwoch, 7. September 2016

[Rezension] Evolution - Die Stadt der Überlebenden

360 Seiten
16,99 € / 13,99 €
Hardcover / eBook



Ahnungslos reisen Lucie und Jem mit einer Austauschgruppe in die USA. Doch als ihr Flugzeug am Denver Airport notlandet, wird ihnen schnell klar: Die Welt, wie sie sie kennen, gibt es nicht mehr. Die Flugbahn überwuchert, das Terminal menschenverlassen, lauern überall Gefahren. Sogar die Tiere scheinen sich gegen sie verschworen zu haben: Wölfe, Bären, Vögel greifen die Jugendlichen immer wieder in großen Schwärmen an. Was ist bloß geschehen? Während ihrer gefahrvollen Reise durch die neue Welt erfahren sie von einem Kometeneinschlag. Und von ein paar letzten Überlebenden in einer verschollenen Stadt. Aber wie sollen sie die erreichen, wenn die ganze Erde sich gegen sie verschworen hat?


Eine Gruppe Jugendlicher reist aufgrund eines Austauschjahres in die USA. Der Flug gerät jedoch außer Kontrolle und gemeinsam mit den restlichen Passagieren finden sich die acht Jugendlichen auf dem Flughafen von Denver wieder. Doch dieser ist kaum wiederzuerkennen. Der Flughafen sieht aus als wäre er seit Jahrzehnten nicht mehr benutzt worden. Die Natur hat ihr Reich zurückerobert und überall wachsen Bäume, Büsche und Blumen. Auch exotische Tiere haben sich in diesem neuen Refugium ihren Platz gesichert. Was ist passiert? Wo sind all die anderen Menschen? Und wer beobachtet die Jugendlichen heimlich?


Ab der ersten Seite des Buches ist das Erzähltempo enorm hoch. Die Gruppe Jugendlicher erlebt in diesem ersten Band einige schlimme, traurige und beängstigende Dinge. Zwischendurch gibt Thomas Thiemeyer dem Leser (und auch der Gruppe Jugendlicher) kurze Verschnaufpausen, in denen immer wieder häppchenweise wichtige Informationen über die Welt eingestreut werden. So ist das Buch gespickt mit Spannungshöhepunkten und interessanten Enthüllungen. Dieser Mix hat mich mehr als nur gut unterhalten.

Die Gruppe der Jugendlichen ist in meinen Augen allerdings ein wenig klischeebehaftet. Es gibt den Helden, das Mädchen, was ein Geheimnis hat, einige Nerds und dann natürlich noch einen Gegenpol zum Helden, der beim Leser nicht ganz so gut abschneidet. Mir persönlich hat dieser Gegenpol, namens Marek, trotzdem gut gefallen. Es wäre doch reichlich langweilig geworden, wenn in der Gruppe immer alles Friede, Freude, Eierkuchen gewesen wäre und es keine Reibungspunkte gegeben hätte. Von daher konnte ich zwar jeden der Jugendlichen in eine bestimmte Schublade stecken, dennoch mochte ich die Gruppendynamik ausgesprochen gerne.
Leider kamen mir trotzdem die Gefühle und Gedanken der einzelnen Protas ein wenig zu kurz. Zwar erleben wir die Geschichte aus mehreren Perspektiven, aber auch dadurch bleiben manche Charaktere eher nur Randfiguren.

Das Thema, welches in diesem Buch behandelt wird, und was ich aus Spoilergründen nicht vorweg nehmen möchte, konnte mich sehr packen. Man macht sich als Leser schon so seine Gedanken über das gerade gelesene. Ich finde zudem diese Vorstellung gar nicht so abwegig und schon ein wenig beängstigend.

Abraten möchte ich jedem davon den Klappentext zu lesen. Dieser verrät leider bereits Dinge, die erst ab gut der Hälfte des Buches zur Sprache kommen.


 Durch die Action, Spannung und interessanten Enthüllungen sorgte das Buch bei mir zu keiner Zeit für Langeweile. Immer wieder geschehen neue Dinge, die zum Nachdenken anregen. Bis auf die teilweise etwas eindimensional wirkenden Charaktere, konnte mich das Buch absolut begeistern.
4 von 5 Hörnchen. 



Reihe
1. Die Stadt der Überlebenden
2. Der Turm der Gefangenen (erscheint voraussichtlich im Januar 2017)
3. Die Quelle des Lebens (erscheint voraussichtlich im Juni 2017)

Kommentare :

  1. Hallo Sandra :)
    Es werden immer mehr gute Meinungen zu dem Buch veröffentlicht und mich reizt, dass es spannend und actionreich ist. Schöne Rezi und vielleicht darf es ja auch noch bei mir einziehen. ^^

    Liebe Grüße
    Katie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Katie,

      also was die Spannung und Action angeht, kannst du dich bei diesem Buch wirklich nicht beklagen. Ich denke, es sollte also unbedingt bei dir einziehen :-) Und du hast Recht, eine schlechte Meinung dazu habe ich noch nicht gesehen.

      Liebe Grüße
      Sandra

      Löschen
  2. Huhu Sandra,

    das Buch ist thematisch total mein Fall. Ich hoffe es irgendwann lesen zu können =). Dein Rezi bestätigt mich in meinem Vorhaben.

    LG
    Anja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Anja,

      mich konnte das Buch sehr überzeugen. Von daher bin ich mir sicher, dass es dir wirklich gefallen wird. Ich hoffe, es landet bald bei dir im Buchregal :-)

      Liebe Grüße
      Sandra

      Löschen
  3. Huhu, liebe Sandra!

    Da kann ich dir nur zustimmen in den angesprochenen Punkten. Und du hast sogar schon die Titel der Fortsetzungen - Wunschliste wird gezückt! Dankeschön:)
    Wieder einmal auf den Punkt gebracht!

    LG, Claudia :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey meine liebe Claudia,

      es freut mich sehr, dass wir mal wieder einer Meinung sind. Und meine Wuli wurde auch sofort um diese beiden Titel erweitert. Ich hoffe sehr, dass sie auch pünktlich erscheinen. Warten ist ja nicht so meine Stärke :-D

      Liebe Grüße
      Sandra

      Löschen
  4. Hallo Lieblings-Sandra <3,

    eine tolle Rezi und es freut mich, dass dir das Buch gefallen hat.

    Die neuen Farben sind toll und passen gut zum Gesamteindruck.

    Liebe Grüße, drück dich,
    Uwe

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Lieblings-Uwe, <3

      ich bin auch noch ganz hin und weg vom Buch. Aber was will man bei einem Buch von Thomas Thiemeyer anderes erwarten ;-)
      Freut mich, dass dir die neuen Farben gefallen. Mir gefallen sie nämlich auch ;-)

      Liebe Grüße und Küsschen
      Sandra

      Löschen
  5. Huhu Sandra-Schatz <3

    ich freue mich sehr, dass dir "Evolution" gut gefallen hat. Ich denke in den Folgebänden werden wir die Charaktere noch besser/intensiver kennen lernen. Deine Rezi macht auf jeden Fall sehr neugierig auf das Buch.

    Drück dich, Küsschen,
    Ally

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu meine liebste Ally, <3

      ich bin wirklich sehr begeistert vom Buch. Wo ist die Fortsetzung?? :-D
      Ich hoffe sehr, dass wir in den Folgebänden mehr von den Charakteren erfahren.

      Liebe Grüße und Küsschen
      Sandra

      Löschen